1. Mai - 30. Sep.

Go Vøringsfossen

Audioguide, Bustour, Museumseintritt und Ausflug zum Wasserfall
Ab NOK420
Jetzt buchen
Abfahrtsorte
Eidfjord
Dauer
2 Stunden 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Preise

Ab Eidfjord


Erwachsene (16+NOK 420
Kind (0-3NOK 0
Kind (4-15NOK 310


Die angegebenen Preise gelten für Online-Buchungen. Der Kauf vor Ort kann mit extra Kosten verbunden sein.

Überblick

Wer Eidfjord besucht, muss ins Norwegische Naturzentrum Hardanger und zum mächtigen Wasserfall Vøringsfossen. Begleite uns auf eine audio-geführte Hop-Off-Bus-Tour! Der Bus fährt in Eidfjord vor der Touristeninformation ab. Dies ist definitiv der beste Weg, um zwei der beliebtesten Attraktionen am Hardangerfjord zu erleben.

Eidfjord liegt nur eine kurze Busfahrt von der Hochebene Hardangervidda entfernt. Sie ist Norwegens größter Nationalpark und eine beeindruckende Landschaft. Während wir an steilen Berghängen entlangfahren, rücken die hohen Gipfel, Wasserfälle und Berghütten immer näher. Schon bald erreichen wir den ersten Stopp, das Norwegische Naturzentrum Hardanger. Mithilfe von interaktiven Ausstellungen stellt dieses Nationalparkzentrum die norwegische Natur, das Klima, die Fauna und Flora dieses Gebiets vor. Der Eintritt ins Center ist im Fahrpreis enthalten.

Nach einem informativen Stopp im Norwegischen Naturzentrum ist es an der Zeit, ein- und am Wasserfall Vøringsfossen wieder auszusteigen. Du hast deine Kamera dabei und wirst etwas Großartiges sehen. Mit seiner enormen Fallhöhe von 182 Metern ist der Vøringsfossen in seiner Schönheit nur schwer in Worte zu fassen. Wie spektakulär der Fall und die Schlucht sind, wirst du auf dem kurzen Fußweg vom Bus zur Aussichtsplattform sehen, wo er sich von der Hochebene Hardangervidda in das gewundene Tal Måbødalen hinunterstürzt.

Nachdem du das Norwegische Naturzentrum und den Wasserfall Vøringsfossen erlebt hast, fährt der Bus zurück nach Eidfjord. Wenn du noch Zeit hast, gibt es in Eidfjord noch viel zu tun und zu sehen. Lohnend ist beispielsweise ein Besuch der Jakobskirche, deren Bau auf das Jahr 1309 zurückgeht.

Karte

Sehenswürdigkeiten während der Tour

  • Norwegisches Naturzentrum

    Interaktive Stationen und umfassende Ausstellungen zu Kultur, Natur und Umwelt bilden die Schwerpunkte des Norwegischen Naturzentrums in Hardanger. Es gibt darüber hinaus ein hochmodernes Kino, in dem ein Kurzfilm des norwegischen Filmemachers Ivo Caprino über die unvergleichliche norwegische Fjordlandschaft mit Bergen, Seen, Gletschern und Wasserfällen gezeigt wird.

  • Vøringsfossen Wasserfall

    Der Wasserfall Vøringsfossen ist ein spektakulärer Anblick. Während dem Halt von ca 30 Minuten, hast du die Gelegenheit, die tosenden Wassermassen zu betrachten. Wenn du dich traust kannst du von der Aussichtsplattform beobachten wie der Wasserfall durch das Måbø- Tal Richtung Eidfjord fließt.